Sie sind hier

Buchstart Burgenland

"Buchstart Burgenland" ist ein Projekt zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung.

Mein allererstes Buch - Ich lerne Bilder "lesen"

Das Familienreferat der Burgenländischen Landesregierung schenkt ab Oktober 2014  an alle ab 1. Jänner 2014 geborenen Babys und ihre Familien ein allererstes Buch.  Die Übergabe erfolgt in einer sogenannten Buchstart-Tasche, die den Familien von den lokalen Büchereien überreicht wird.

In dieser Tasche befindet sich neben einem altersgerechten Buch auch eine bunte Leselatte, eine Elternbroschüre mit Vorlesetipps. Lesezeichen, Eltern-Informationen der Landesregierung und ein Autosticker "Baby mit Buch an Bord".

Sprachförderung beginnt schon sehr früh. Babys hören die Stimme ihrer Mutter bereits vor der Geburt und danach erkennen sie diese rasch wieder.

Das Sprachverständnis eines Kindes entwickelt sich im ersten Lebensjahr sehr schnell, gerade in dieser Phase ist die sprachliche Anregung sehr wichtig.

 

 

 

 

 

 

Bereits im Alter von 4 Monaten wenden sich Babys Gegenständen und der Umwelt zu, sie erkunden Bilderbücher indem sie diese betasten oder in den Mund stecken.

Am Ende des 6. Lebensmonats, beginnt bereits das "Lesenlernen" durch Wiederekennen, Zeigen und Wiederholungen.

Im Alter von 8 Monaten beginnen sich Kinder für Bilderbücher zu interessieren.

  • Bilderbücher helfen beim Sprechen lernen und erweitern den Wortschatz des Kindes
  • Bilderbücher beflügeln die Fantasie und fördern die Entwicklung eigener Ideen
  • Bilderbücher wecken Neugierde und Wissensdurst
  • Bilderbücher schärfen spielerisch die genaue Wahrnehmung und das Gedächtnis
  • Bilderbücher fördern die Kommunikation in der Familie

Bilderbücher gibt es bereits für die Kleinsten: Pappbilderbücher, Badebücher, Fingerpuppenbücher

                                                                      

„Die Bücherzwerge“ – für Kinder zwischen 0-3 Jahren und ihre Eltern

Liebe Eltern,

Bücher können wichtige Wegbegleiter durch das ganze Leben sein und öffnen uns Türen zum Verständnis der Welt.  Schon Kleinkinder lieben den Klang der Sprache, das Hören von Geschichten, das gemeinsame Betrachten von Bildern. Für Babys gibt es ganz spezielle Angebote, mit denen ihnen der Weg in die Welt der Bücher und des Erzählens geöffnet wird.

Bettina  und Helene möchten euch vorlesen, gemeinsam mit euch singen und basteln. Wir freuen uns auf die gemeinsame Entdeckungsreise in die Welt der Sprache und der Bücher.

Stadtbücherei Jennersdorf, Hauptplatz 5a  

 

Treffen der Bücherzwerge:

Montag, 16. Oktober 2017

Treffpunkt: Stadtbücherei, Hauptplatz 5a

Wir möchten das schöne Herbstwetter ausnutzen und einen kleinen Spaziergang machen,

um Materialien für die nächsten Bastelarbeiten zu sammeln!


 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen  Bettina (Kindergartenhelferin) und Helene (Büchereileiterin)

Wir bitten um Anmeldung!  bib.je@aon.at   oder helene.petz@aon.at

03329/46755 Bücherei Jennersdorf   oder  0664/5410467 Helene Petz (Büchereileiterin)